St. Wolfgang gewinnt Oldie-Cup in Tacherting

Die FSG Tacherting war Ausrichter des Gau-Oldie-Cups 2019.

Mit 62 Teilnehmern war die Veranstaltung gut besucht. Man konnte ab dem Jahrgang 1968 mitschießen, wobei es je nach Alter Bonuspunkte gab. Bei den Auflageschützen wurden die Ringe und Blattl mit einem Faktor multipliziert.

Bei der Siegerehrung, die der Senioren-Beauftragte des Alzgaus Winfried Jung übernahm, dankte dieser dem ausrichtenden Verein für die Übernahme der Veranstaltung.

Als Mannschaftssieger wurde die ZSG Altenmarkt geehrt. Durch einen Formfehler, der nicht vom ausrichtenden Verein verursacht wurde, bekam erst später St. Wolfgang den Pokal zugesprochen.

Diese siegten mit Stoiber Ernst, Zinke Werner und Müller Hans und 212,15 Punkten vor der ZSG Altenmarkt (227) und Purkering (299).

Als Einzelsieger bekamen Preise: Winklhofer Manfred (ZSG Altenmarkt, 47,9), Stoiber Ernst (St. Wolfgang, 59,8), Zinke Werner (St. Wolfgang, 65,15), Jung Winfried (SSG Traunreut, 67,35) und Badinelli Hannelore (D`Alztaler Trostberg, 67,8).

Die weiteren Ergebnisse werden auf der Seite des Alzgaus Trostberg veröffentlicht. Zum Schluß der Veranstaltung gab Winfried Jung noch bekannt, dass die Veranstaltung für das Jahr 2020 die ZSG Altenmarkt übernimmt.

Ergebnisse