Schlagwort-Archiv: Traunwalchen

img_9736

Junge Könige regieren Schützengilde

Traunwalchen. Beim 65. Königsschießen der Schützengilde Traunwalchen seit der Wiedergründung holte sich Fabio Branilovic gleich in seinem ersten Jahr bei den Erwachsenen die Königswürde. Jungschützenkönigin wurde Stephanie Alversammer. Paul Grasberger gewann sowohl die Königsscheibe als auch die Jubiläumsscheibe und Vlado Branilovic holte sich die Geburtstagsscheibe. Für 60jährige Mitgliedschaft wurde Johann Schroll geehrt.

 Als Höhepunkt der Schießsaison wird bei der Schützengilde traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr das zweitägige Königsschießen durchgeführt. Eifrig kämpften die 33 Teilnehmer um hohe Ringzahlen und gute Blatt’l, gab es doch zahlreichen Sach-, Geld-, oder Scheibenpreise zu gewinnen. Schützenmeister Norbert Alversammer bedankte sich bei der Preisverteilung im Gasthaus Springer bei allen Helfern und Sponsoren, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Die Geburtstagsscheibe von Paul Grasberger zum 70ga holte sich Vlado Branilovic

Die Geburtstagsscheibe von Paul Grasberger zum 70ga holte sich Vlado Branilovic

Rückblick auf 120jährige Vereinsgeschichte     Weiterlesen

Die Schützenmeister der beiden Vereine mit den Siegern der einzelnen Klassen

Freundschaftlicher Vergleich der Schützen

Freundschaftsschiessen der Nachbarvereine Traunwalchen und Matzing– Gute Jugendarbeit gelobt

Traunwalchen. Seit jeher verbindet die benachbarten Schützenvereine aus Matzing und Traunwalchen eine freundschaftliche Beziehung, haben die beiden Vereine doch einen gemeinsamen Ursprung. Seit der Übernahme der Patenschaft bei der Matzinger Standartenweihe durch die Traunwalchner Schützen wird diese Freundschaft auch wieder intensiv gepflegt. Heuer lud die Schützengilde zum jährlichen Freundschaftsvergleich nach Traunwalchen ein und die Matzinger folgten der Einladung sehr zahlreich. Dabei war der sportliche Wettbewerb wieder zweitrangig und im Vordergrund standen der Spaß und die Geselligkeit. Weiterlesen

2016-09-ehrenmitgliedschaft-dorfhuber

Ehrenmitgliedschaft für Altschützenmeister

Die Schützengilde Traunwalchen konnte bei ihrer Generalversammlung auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurückblicken. Höhepunkt war nach langwierigen Verhandlungen die Genehmigung des geplanten Schießstandneubaus. Die Jugend hatte herausragende sportliche Erfolge und auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Bei der Versammlung wurde Altschützenmeister Adolf Dorfhuber zum Ehrenmitglied ernannt.  Weiterlesen

??????????

Grünes Licht für ein Zuhause für die Schützen

Traunreut – Die unendliche Geschichte »Feuerwehrhaus mit oder ohne Schützenkeller« hat für die Schützengilde Traunwalchen jetzt ein gutes Ende genommen. Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause den Finanzierungsplan der Schützengilde anerkannt. Damit wird den Schützen die Möglichkeit eingeräumt, im Keller des geplanten Gerätehauses der Feuerwehr Traunwalchen im Gewerbegebiet Oderberg in Eigenregie ein Schützenheim einzurichten. Der Beschluss fiel mit 21 zu 8 Stimmen deutlich aus.

Weiterlesen