Schlagwort-Archiv: Schützengilde

Die Schützenmeister der beiden Vereine mit den Siegern der einzelnen Klassen

Freundschaftlicher Vergleich der Schützen

Freundschaftsschiessen der Nachbarvereine Traunwalchen und Matzing– Gute Jugendarbeit gelobt

Traunwalchen. Seit jeher verbindet die benachbarten Schützenvereine aus Matzing und Traunwalchen eine freundschaftliche Beziehung, haben die beiden Vereine doch einen gemeinsamen Ursprung. Seit der Übernahme der Patenschaft bei der Matzinger Standartenweihe durch die Traunwalchner Schützen wird diese Freundschaft auch wieder intensiv gepflegt. Heuer lud die Schützengilde zum jährlichen Freundschaftsvergleich nach Traunwalchen ein und die Matzinger folgten der Einladung sehr zahlreich. Dabei war der sportliche Wettbewerb wieder zweitrangig und im Vordergrund standen der Spaß und die Geselligkeit. Weiterlesen

2016-09-ehrenmitgliedschaft-dorfhuber

Ehrenmitgliedschaft für Altschützenmeister

Die Schützengilde Traunwalchen konnte bei ihrer Generalversammlung auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurückblicken. Höhepunkt war nach langwierigen Verhandlungen die Genehmigung des geplanten Schießstandneubaus. Die Jugend hatte herausragende sportliche Erfolge und auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Bei der Versammlung wurde Altschützenmeister Adolf Dorfhuber zum Ehrenmitglied ernannt.  Weiterlesen

??????????

Grünes Licht für ein Zuhause für die Schützen

Traunreut – Die unendliche Geschichte »Feuerwehrhaus mit oder ohne Schützenkeller« hat für die Schützengilde Traunwalchen jetzt ein gutes Ende genommen. Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause den Finanzierungsplan der Schützengilde anerkannt. Damit wird den Schützen die Möglichkeit eingeräumt, im Keller des geplanten Gerätehauses der Feuerwehr Traunwalchen im Gewerbegebiet Oderberg in Eigenregie ein Schützenheim einzurichten. Der Beschluss fiel mit 21 zu 8 Stimmen deutlich aus.

Weiterlesen

Die Pläne für ein neues Schützenheim im Keller des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Traunwalchen sind gezeichnet und wurden bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Schützengilde Traunwalchen, bei der das Finanzierungskonzept abgesegnet wurde, präsentiert. Gottfried Alversammer (links) und Vlado Branilovic studieren im Sportheim die Pläne. (Foto: Rasch)

Ja zum Schützenheim im Feuerwehrgebäude

Traunwalchen – Die Schützengilde Traunwalchen sagt Ja zum Einbau eines neuen Schützenheims im Keller des geplanten Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Traunwalchen: In einer außerordentlichen Versammlung im Sportheim Traunwalchen stimmten 24 von 26 Mitgliedern in geheimer Wahl auf der Grundlage eines Finanzierungsplans dem Bauvorhaben zu. Das geplante Projekt befindet sich aber noch nicht in trockenen Tüchern. Voraussetzung ist, dass der Stadtrat den Finanzierungsplan genehmigt.  Weiterlesen