SG Palling

P1000985

Scheibe zum 95. Geburtstag 

Bei der Schützengesellschaft Palling gab es eine besondere Ehrenscheibe zu gewinnen. Gestiftet hat sie Sepp Mayr, der kürzlich seinen
95. Geburtstag feiern konnte. Er ist das älteste, aktive Mitglied der Schützengesellschaft und auch im Alzgau Trostberg und besucht noch
regelmäßig und aktiv mit Freude die wöchentlichen Schießabende.
Der Schüler Felix Poller sicherte sich die Scheibe mit einem 32,4 Teiler.

AnfangsschiePall15

Anfangsschießen der SG Palling

Palling (cw). Die Schützengesellschaft Palling geht gleich hochkarätig in die neue Saison. Bei der Preisverteilung vom Anfangsschießen gab es auch mehrere Ehrungen auf Vereins- und Bezirksebene und vom Bayerischen und Deutschen Sportschützenbund. Dazu war Gauschützenmeister Armin Singer selbst in das Vereinslokal der Pallinger Schützengesellschaft gekommen, um die Ehrungen auszusprechen und die Preise zu überreichen. Weiterlesen

Pallinger Schützenkönige

Palling (cw). | Bei der Schützengesellschaft Palling wurde das Königsschießen durchgeführt, es haben sich viele Schützen daran beteiligt. Neuer Schützenkönig ist Martin Rausch mit einem 18,8-Teiler, vor Wurstkönig Peter Huber (19,7-Teiler) und Bernhard Langreiter (43,16-Teiler). Bei der Jugend war Tobias Ross mit einem 57,4-Teiler am erfolgreichsten, wurde damit Jung-Schützenkönig und verwies seine Mitkonkurrenten auf die nachfolgenden Plätze: Jung-Wurstkönig Sebastian Käsmeier (103-Teiler) und Jung-Brezenkönig Christian Hausschmid (131, 5-Teiler). Martin Rausch bekam unter dem Applaus der Schützen die Schützenkette umgehängt, mit der er zusammen mit dem Jungschützenkönig bei offiziellen Anlässen die Schützengesellschaft Palling vertreten darf. Weiterlesen