SG Matzing

Die Schützenmeister der beiden Vereine mit den Siegern der einzelnen Klassen

Freundschaftlicher Vergleich der Schützen

Freundschaftsschiessen der Nachbarvereine Traunwalchen und Matzing– Gute Jugendarbeit gelobt

Traunwalchen. Seit jeher verbindet die benachbarten Schützenvereine aus Matzing und Traunwalchen eine freundschaftliche Beziehung, haben die beiden Vereine doch einen gemeinsamen Ursprung. Seit der Übernahme der Patenschaft bei der Matzinger Standartenweihe durch die Traunwalchner Schützen wird diese Freundschaft auch wieder intensiv gepflegt. Heuer lud die Schützengilde zum jährlichen Freundschaftsvergleich nach Traunwalchen ein und die Matzinger folgten der Einladung sehr zahlreich. Dabei war der sportliche Wettbewerb wieder zweitrangig und im Vordergrund standen der Spaß und die Geselligkeit. Weiterlesen

13406924_554213371425024_4962040709326982867_n

Biergartenfest der Schützengesellschaft „Zur Heimat“ Matzing

Die Schützengesellschaft „Zur Heimat“ Matzing veranstaltet dieses Jahr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr das erste Matzinger Biergarten Fest. Neben zünftiger Musik der überregional bekannten Band „Gaudi Harmonie“ soll auch das kulinarische Wohl nicht zu kurz kommen. Im gemütlichen Biergarten-Ambiente erwarten euch frische Sommergetränke, eine Weißbierinsel, Köstlichkeiten vom Grill und frischer Steckerlfisch. Zu späterer Stunde heizen Gaudi Harmonie weiter ein und der Abend kann an der großen Bar mit selbstgemixten Longdrinks ausgiebig gefeiert werden. Die Matzinger Schützen freuen sich auf euer zahlreiches Erscheinen! Weitere Infos findet Ihr auf facebook.com/MatzingerFestwochen

DSC_0089

Königsschießen der SG „Zur Heimat“ Matzing

Titel zurückerobert!

Beim Königsschießen der Schützengesellschaft „Zur Heimat“ Matzing konnte sich dieses Jahr Peter Wrobel erneut durchsetzen. Seinen ersten Königstitel hatte er zum Gründungsfest 2014 inne. Nachdem er im vergangenen Jahr von Alexandra Loeben verdrängt wurde, landete er dieses Jahr wieder einen sauberen Treffer auf der traditionellen Motivscheibe. Wurstkönigin wurde Alexandra Loeben, den ehrenvollen dritten Platz schnappte sich Ramona Rötzer.
DSC_0120

Klein, aber oho!

Bei den „kleinen“ konnten sich gleich im ersten Jahr zwei Neuzugänge durchsetzen. Den Ehrentitel des Jugendkönigs trägt dieses Jahr Lorenz Huber. Der erfahrene Jungschütze Nick Rötzer hatte Ihm nichts entgegen zu setzen. Über den dritten Platz durfte sich Patrick Melcore freuen, er wurde Brezenkönig der Matzinger Jugend.

Weiterlesen