Vereine

Die Gewinner des Endschießens und der Vereinsmeisterschaft

Saisonabschluss bei Schützengilde – Endscheibe für Helmut Zips

Traunwalchen. Mit dem zweitägigen Endschießen beendete die Schützengilde Traunwalchen ihre Schießsaison 2015/2016. Bei der Preisverteilung mit Saisonabschlussfeier im vollbesetzten Sportheim wurden neben den Gewinnern des Endschießens auch die Vereinsmeister der abgelaufenen Saison gekürt. Die Schützendamen tischten zum Saisonabschluss ein reichhaltiges Büffet auf. Weiterlesen

SG Kammer-Rettenbach beendete die Saison

Christian Freutsmiedl gewann die Jubiläumsscheibe

Das Endschießen bildete den Abschluss der Schießsaison bei der SG Kammer-Rettenbach. Schützenmeisterin Pia Oberkandler überreichte die Jubiläumsscheibe an Christian Freutsmiedl, der als Bester in dieser Klasse einen 20,50 Teiler schoss. Die Jubiläumsscheibe wurde zum 130-jährigen bestehen der SG ausgeschossen. Den Vereins-Wanderpokal (ein Schuss) bekam bei der Jugend Vinzenz Jobst und bei den Schützen Valentin Hartwig (97,70 Teiler). Beim Ausschießen der Sachpreise waren die besten Blattl gefragt. Nach Christian Freutsmiedl kam Florian Rothmayer auf Platz zwei (22,20), gefolgt von Pia Oberkandler (24,75), Heinrich Jobst (26,10) und Karin Paulus (26,70). Bei den  Jungschützen belegte Vinzenz Jobst mit einem 118,60 Teiler den ersten, Maxi Kosak (120,0) den zweiten und Lukas Söldner (136,10) den dritten Platz.
IMG_1002

Weiterlesen

Die geehrten Schützenmitglieder: (von links) Bürgermeister Stephan Bierschneider, Alois Heinrich, Martin Beilmaier, Peter Fischer und Schützenmeister Sepp Bernauer

SG St. Wolfganger Vorstandschaft bleibt unverändert

Jahreshauptversammlung bei den St. Wolfganger Schützen                    90-Jähriges steht vor der Tür

Schützenmeister Sepp Bernauer eröffnete die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung des 1. Bürgermeister Stephan Bierschneider, dem 2. Bürgermeister Hans-Rupert Stoiber, Ehrenschützenmeister Engelbert Namberger sowie der 71 anwesenden Mitglieder im Schützenlokal Rabenden.

Er informierte darüber, dass letztes Jahr im Sommer eine Standabnahme stattgefunden hat und aufgrund dieser einige Änderungen im Schießstand erfolgen mussten. Weiter brachte er die anwesenden Mitglieder auf den aktuellen Stand der Rabend´ner Festwochen, die von 9.-19. Juni zusammen mit der Feuerwehr Rabenden stattfinden. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren, denn es sind nur noch 7 Wochen bis zum Festauftakt. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am 12. Juni der Festssonntag, an dem der Verein sein 90-jähriges Gründungsjubiläum mit dem 8. Gauschützenfest des Alzgaus Trostberg gebührend feiern wird. Weiterlesen